Veggie, Mezze und Cold Stone Ice: Das sind die Food-Trends 2019

Labneh, Aubergine, Hummus und Co: Die leichte Küche des Nahen Ostens spielt in den Food-Trends 2019 eine große Rolle. Foto: zarzamora/Shutterstock

Vergiss Buddha Bowls, Matcha-Eis und Selleriesaft. Jetzt kommen Mezze, Beyond Meat und reichlich Abwechslung auf den Tisch. Wir zeigen dir die Food-Trends 2019 – unkompliziert und zum Anbeißen gut.

1. Healthy Hedonism: Dieser Trend ist nicht nur gesund, sondern macht auch viel Spaß

Verzicht war gestern: Healthy Hedonism ist einer der Top-Trends in diesem Jahr. Das Prinzip dahinter ist eine gesunde, ausgewogene Ernährung, in der Wohlbefinden und Genuss nicht zu kurz kommen dürfen. Bauchgefühl und Spaß am Essen ersetzen Einschränkungen und feste Regeln. Yummy! Für uns definitiv DER Food-Trend des Jahres 2019!

2. Frisches aus dem Nahen Osten: Die Levante-Küche lädt zur Mezze-Tafel

Während Falafel und Hummus uns schon länger auf Geschmacksreise entführen, bereichern 2019 weitere typische Speisen aus Israel, Jordanien und dem Libanon unsere Tafel. Kichererbsen, Auberginen und viel frisches Gemüse prägen das Buffet aus “Mezze”. Das sind orientalische Kleinigkeiten wie Baba Ganoush, Labneh, Taboulé und Co., die wir nach Lust und Laune miteinander kombiniert werden. Tipp: Zum Frühstück ist Shakshuka (versunkene Eier in Tomatensauce) ein wahrer Genuss.

3. The Candy Man can: Eis in allen Varianten

Willy Wonka lässt grüßen. Ob natürlich gesüßte Nicecream aus gefrorenem Obst, herzhaftes Hummus-Eis, vegane Eisklassiker, bunt gefüllte Bubble Waffles oder gerolltes Cold Stone Ice: 2019 können wir uns vor lauter neuen Eiscreme-Trends kaum entscheiden, was wir zuerst probieren wollen.

4. Der Veggie-Trend boomt weiter

Tierwohl, Klimaschutz und gesundheitliche Aspekte animieren uns auch in diesem Jahr dazu, öfter mal auf tierische Produkte zu verzichten. Praktisch, dass uns dafür immer mehr vegetarische und vegane Alternativen zur Verfügung stehen. Haferdrink, veganer Brotaufstrich und Gemüsefrikadellen lassen uns Milch, Käse und Fleisch eigentlich gar nicht vermissen. Leckere vegane und vegetarische Lebensmittel findest du natürlich auch bei uns im Sortiment. Heiß begehrt: Der fleischlose Beyond Meat Burger. Also, ran an den Grill und vegan brutzeln!

5. Heiß serviert und kräftig im Geschmack: Vietnamesische Nudelsuppe

In der vietnamesischen Küche kommt das Beste zusammen: Frische Zutaten, raffinierte Gewürze und frische Kräuter verbinden sich mit Nudelsorten wie Ramen, Mie oder Udon zu kräftigenden Suppen. Pho, Ramen und Co. sind wahre Seelentröster. An wärmeren Tagen bieten Glasnudeln eine leckere kalte Abwechslung. Mit viel Gemüse, Ingwer, Chili, Limette und Sojasoße ist daraus blitzschnell ein erfrischender Salat gezaubert – reichlich Vitamine inklusive.

6. Die Extraportion Protein: 2019 drehen wir am Stoffwechselrad

Auf alle Sportler und Figurbewussten wartet dieses Jahr eine besonders große Auswahl an proteinreichen Lebensmitteln: Skyr, Eiweißbrot, Proteinmüsli oder -drink – all diese eiweißhaltigen Produkte stärken Muskeln, Knochen, Haut und Haar und liegen auch dieses Jahr voll im Trend.

Du bist auf den Geschmack gekommen? In unserer Trend-Kategorie haben wir viele angesagte Produkte für dich zusammengestellt. Damit die Food-Trends 2019 bald auch in deine Küche Einzug halten.