Rezept für heiße Tage: Bunter Sommersalat mit Hähnchen

Mehr als eine Beilage: Dieser bunte Sommersalat ist lecker und nährstoffreich. Foto: DronG/Shutterstock

Gesund, lecker, leicht: Ein frischer Sommersalat ist an einem heißen Tag genau das Richtige, um den Hunger zu stillen. Die Auswahl an frischen Zutaten ist zu dieser Jahreszeit immerhin besonders groß und Salate liegen nach dem Essen nicht schwer im Magen. Bunt und nährstoffreich kommt beispielsweise dieser grüne Salat mit Hähnchen, Ziegenfrischkäse, Blaubeeren und Feigendressing daher. Yummy!

Zubereitungszeit: etwa 45 Minuten

Einkaufsliste für zwei Portionen

Salat:

Dressing:

So gelingt der fruchtige Sommersalat

  1. Für das Dressing zunächst das Fruchtfleisch der Feige aus der Schale löffeln und mit Senf, Himbeeressig, Salz und Pfeffer verrühren. Am Ende das Öl hinzugeben, fertig.
  2. Olivenöl in die Pfanne geben und die fein gehackte Chili kurz darin anbraten.
  3. Das Fleisch in der Zwischenzeit von beiden Seiten mit Paprikagewürz einreiben, ins heiße Öl geben und kurz scharf anbraten. Anschließend auf kleiner Stufe garen. Am Ende der Garzeit nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Rucola und Blaubeeren waschen und abtropfen lassen. Die Möhre schälen und mit dem Sparschäler in hauchdünne Streifen schneiden.
  5. Zwiebel klein hacken und mit dem Dressing in eine große Salatschüssel geben.
  6. Möhren, Blaubeeren und Rucola hinzugeben und alles gut mischen.
  7. Ziegenfrischkäse in Stücke brechen und hinzufügen.
  8. Die Pinienkerne kurz in einer Pfanne anrösten und ebenfalls über den Salat geben.
  9. Zum Schluss die Petersilie klein hacken und alles gut vermengen.
  10. Den Salat auf Tellern anrichten.
  11. Hähnchenbrust in dünne Scheiben schneiden und auf den Salat geben. 

Du bist auf den Geschmack gekommen und möchtest mehr Inspiration? Dann schau doch mal in unserer neuen Themenwelt vorbei, in der du eine große Auswahl frischer Zutaten für leckere Sommersalate und verschiedene Dressing-Variationen findest.